Protein-Paprikaschoten

img_1565

Zutaten:

  • 8 grüne kleine Paprikaschoten (hellgrüne)
  • 1/2 Tasse Basmatireis
  • Tasse braune Berglinsen
  • 1/2 Möhre
  • 3 Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische Blattpetersilie
  • Minze
  • Paprikamark
  • ein paar Tomaten zum Schließen der Schoten
  • Salz, Pfeffer, Brühe, Öl

Zubereitung:

-Strunk von den Paprikaschoten entfernen und waschen

-in eine Schüssel den Basmatireis, die Linsen und klein geschnittene Möhren, Zwiebel, Knoblauch, Pilze und Petersilie geben und mit Minze, Salz, Pfeffer und 2-3 EL Paprikamark würzen

-die Schoten damit füllen und in einem Topf aufstellen (mit der Öffnung nach oben)

-ruhig etwas Platz in den Schoten lassen, da die Linsen und der Reis noch nachquillt

-auf die Öffnung die Tomatenstücke geben um so die Schoten zu schliessen

-Topf mit kochendem Wasser füllen bis die Schoten zu Hälfte bedeckt sind

-für ca. 40 min leicht köcheln lassen mit Deckel (sollten die Schoten nicht fest genug stehen, kann man auch ein Teller drauflegen)

-nach den 40 min 3 EL Paprikamark mit reichlich Öl in eine Pfanne geben und ca. 1 min anbraten; mit etwas Brühe und etwas Wasser der Schoten ablöschen, bis eine leichte Soße entsteht

-nun die Soße zu den Schoten geben und weitere 10 min leicht köcheln lassen

Guten Appetit!

Deine Teresa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s