Gefüllte Muschelnudeln mit Spinat-Ricotta

2019-11-16 01.36.46

Zutaten für 2 Personen: 

  • Muschelnudeln
  • 200 g Naturtofu
  • 100 g Cashews
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Hefeflocken
  • 100 g Spinat
  • 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten
  • Zwiebel- und Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Balsamicoessig, Agavendicksaft

2019-11-16 01.35.55

Zubereitung:

-Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Öl glasig anbraten und Spinat hinzugeben

-mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen (in einem Sieb, damit die Flüssigkeit abtropfen kann) und abkühlen lassen

-die eingeweichten Cashews (geht auch wenn man die Cashews kurz für 30 min kocht) und den Tofu in einen Mixer geben und mit 1 EL Hefeflocken, Saft einer Zitrone und Salz würzen und so lange zerkleinern, bis eine quarkartige Konsistenz entsteht (ggf. noch etwas Wasser hinzugeben)

-in der Zwischenzeit die Dose Tomaten in eine Pfanne geben und mit Zwiebel- und Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Balsamicoessig (3 EL) und Agavendicksaft (1 EL) würzen und so lange reduzieren lassen, bis die Soße fest ist und nicht mehr allzu viel Flüssigkeit vorhanden ist

-Ricotta mit dem abgekühlten Spinat mischen

-Muschelnudeln nach Packungsanleitung gar kochen und danach abschrecken

-Tomatensoße in eine Auflaufform geben

-Muschelnudeln mit der „Spinat-Ricotta-Mischung“ füllen und drauflegen

-bei ca. 200 Grad für 15 min im Ofen fertig backen

2019-11-16 01.35.40

Guten Appetit!

Deine Teresa

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s