Rotkrautsalat

IMGP2083

Zutaten für 2 Portionen:

  • etwas Blattsalat deiner Wahl
  • ca 1/4 Kopf Rotkraut (Rotkohl)
  • eine handvoll Cashews
  • 100 g Quinoa
  • 1 Dose schwarze Bohnen

Dressing:

  • 2 EL Tahin
  • Saft einer halben Zitrone
  • etwas Wasser
  • Salz, Pfeffer, Agavendicksaft

IMGP2082

Zubereitung:

-1/4 Kopf Rotkraut mit einer Reibe klein reiben und mit dem gezupften Blattsalat in eine Schüssel geben

-Quinoa nach Gebrauchsanleitung zubereiten

-die Dose schwarze Bohnen abspülen und abtropfen lassen und ebenfalls mit dem fertigen Quinoa unter den Salat heben

-2 Esslöffel Tahin in eine Schüssel geben und mit den Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft (ca. 1 EL) und Wasser zu einem Dressing rühren bis es geschmeidig ist

-das Dressing kann nun über den Salat gegeben werden; die Cashews kommen zu Schluss hin noch oben drauf

-dieser Salat lässt sich super für die Arbeit vorbereiten; allerdings habe ich das Dressing separat aufbewahrt und erst zum Verzehr hinzugegeben, damit der Salat nicht allzu matschig wird

IMGP2081

Guten Appetit!

Deine Teresa

IMGP2080


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s