Veganes Kimchi-koreanische Spezialität

IMGP2042

Zutaten:

  • 1 Chinakohl
  • koreanische Chilipaste (Gochujang)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • Sojasoße
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • Chiliflocken
  • luftdichtes Glas zum einlegen

IMGP2044

Zubereitung:

-den Chinakohl in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Wasser und Salz für ca. 1-2 h einweichen lassen (Kohl nur mit Wasser benetzen und nicht darin ertränken)

-in der Zwischenzeit 2 Löffel Chilipaste, den Knoblauch und Ingwer in einer Küchenmaschine zu einer Paste mixen; mit etwas Sojasoße, Salz und Wasser abschmecken (Paste sollte dickflüssig sein)

-nach der Einweichzeit kann der Kohl hinzugegeben werden; das ganze wird dann vermengt

-die Möhre in feine Streifen hobeln und mit den Frühlingszwiebeln zum Kohl geben

-das Ganze kommt dann in ein fein abgekochtes Glas und zieht für einen Tag bei Zimmertemperatur; danach kann es in den Kühlschrank (ca. eine Woche)

ACHTUNG: schön fest verschließen!

Alles Gute zum Frauentag…

 

Guten Appetit!

Deine Teresa


2 Gedanken zu “Veganes Kimchi-koreanische Spezialität

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s