Veganes „Thunfisch“-Sandwich

FullSizeRender 21

Ich konnte es selbst kaum glauben, aber dieses Sandwich schmeckt tatsächlich wie ein Thunfisch Sandwich. Das Rezept muss ich euch daher unbedingt mitteilen. Gefunden hab ich es, falls einige sich dies fragen, bei Pinterest. Wenn man in die Suchmaske z.B. vegan eingibt, erscheinen alle Rezepte.

Zutaten:

  • Kichererbsen
  • Mais
  • Frühlingszwiebeln
  • vegane Mayonnaise
  • veganer Käse
  • etwas pflanzliche Margarine
  • 2 Brotscheiben (vorzugsweise Toast)
  • Salz, Pfeffer, Zitrone

FullSizeRender 19

Zubereitung:

-zuerst die Kichererbsen in eine Schüssel geben und leicht zerdrücken

-dann nach und nach folgende Zutaten hinzugeben, bis sich eine homogene Masse ergibt: Mais, Frühlingszwiebeln, Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Zitrone

-auf Mengenangaben habe ich verzichtet, da es hier kein richtig oder falsch gibt; schau einfach, dass die Masse gut und üppig auf eine Toastscheibe passt

-beide Toastscheiben von einer Seite mit Margarine einschmieren

-die Seite ohne Margarine mit der Füllung sowie veganem Käse belegen und „zuklappen“, sodass  sich bei „Margarine-Seiten außen befinden

Das sollte dann in etwa so aussehen.

FullSizeRender 18

-kurz in einer Pfanne zugeklappt von beiden Seiten goldbraun anbraten

-anschließend in den Backofen geben, damit der Käse in Ruhe schmelzen kann (hatte den Eindruck, dass das in der Pfanne nicht so gut funktioniert, da veganer Käse nicht so gut schmilzt)

-genießen 🙂

IMG_2950

Ich sag euch, das wird es garantiert wieder geben!

Guten Appetit!

Deine Teresa


Ein Gedanke zu “Veganes „Thunfisch“-Sandwich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s