Booster-Grünebohnen-Eintopf (vegan)

 

FullSizeRender

Zutaten:

  • 1 Portion frische grüne Bohnen
  • 4 Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Paprika
  • eine handvoll Cherry-Tomaten
  • 1 Zwiebel, frischer Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kurkuma, Bohnenkraut, Hefeflocken

 

FullSizeRender 2

 

Zubereitung:

-Zwiebeln, Paprika und Knoblauch leicht andünsten

-Kartoffeln und Tomatenmark hinzufügen und leicht „anbrennen“ lassen damit ein paar Schmor-Aromen entstehen

-Bohnen hinzufügen, mit Wasser/Brühe auffüllen und ca. 20 min köcheln lassen

-mit den Gewürzen würzen und abschmecken

-die Hefeflocken am Ende hinzugeben und nicht mehr mitköcheln lassen, damit die wichtigen Inhaltsstoffe nicht zerkocht werden

FullSizeRender 3

Ich nenne diesen Eintopf Booster-Grünebohnen-Eintopf, da Kurkuma und Hefeflocken enthalten sind.

Kurkuma ist bekannt für seine entzündungshemmende, schmerzstillende und metallausleitende Wirkung.

Hefeflocken sind reich an B-Vitaminen, Mineralstoffen und löslichen Ballaststoffen. Sie werden in der veganen Küche gerne als Käseersatz, Topping auf Salaten oder eben zum Binden von Eintöpfen. Sie geben diesem Eintopf noch den letzten Schliff, da ja das üblich verwendete Suppenfleisch hier nicht benutzt wurde.

Guten Appetit!

Deine Teresa

 


2 Gedanken zu “Booster-Grünebohnen-Eintopf (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s