Asia-Nudeln mit Erdnuss-Soße

fullsizeoutput_16c9

Zutaten:

  • Chinanudeln
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 rote Paprika
  • 1/4 Chinakohl
  • 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 daumengroßes Ingwerstück, Kokosöl
  • 1 EL Hefeflocken

für die Erdnuss-Soße:

  • 1 Löffel grobe Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • etwas Sriracha
  • Wasser
  • Agavendicksaft

fullsizeoutput_16cb

Zubereitung:

-die Zutaten in die gewünschte Größe schneiden und beiseite stellen

-die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer in einer Küchenmaschine klein mixen und in einen Wok geben und in etwas Kokosöl leicht andünsten

-dann nach und nach das Gemüse reingeben; den Kohl zum Schluss, da er sonst zu schnell zerfällt (das Gemüse soll nicht verkocht werden sondern bissfest sein)

-in der Zwischenzeit die Zutaten für die Soße in einen kleinen Topf geben und zu einer cremigen Soße verrühren

-die Nudeln benötigen nur 5 Min Garzeit und können nun vorbereitet werden

-die Nudeln werden nun zum Gemüse gegeben und untergehoben; der Herd kann nun ausgeschaltet werden

-die Frühlingszwiebeln und die Hefeflocken werden nun ebenfalls hinzugefügt (Hefeflocken binden alle Zutaten und verfügen außerdem über wichtige B-Vitamine, die für eine vegane Ernährung essentiell sind)

fullsizeoutput_16ca

Guten Appetit!

Deine Teresa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s